Sommerfest der ZFZ und DGDH in Ludwigsburg

Wenn das ZFZ Stuttgart und die Deutsche Gesellschaft für Dentalhygieniker*innen e.V. (DGDH) zum Sommerfest nach Ludwigsburg laden, ist einiges fast immer garantiert: Sonne, Spaß, Infos und Fortbildung!

Und so wurde natürlich auch am 08. und 09.07. niemand enttäuscht. Der Wettergott zeigte sich von seiner besten Seite und die Gäste vor Ort konnten sich auf zwei ebenso unterhaltsame wie auch informative Tage freuen.

Zunächst wurden aber auf einer Pressekonferenz von den beiden Gastgeberinnen – Priv.-Doz. Dr. Yvonne Wagner, Direktorin ZFZ Stuttgart und 1. Vorsitzende der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde und DH Sylvia Fresmann, 1. Vorsitzende der DGDH – das Konzept und die wichtigsten Eckdaten der Veranstaltung präsentiert. So wurde u.a. erstmals das bislang stets parallellaufende Programm für Zahnärzt*innen sowie für das Praxisteam vollständig zusammengelegt. Unterstützt wurden sie in der Pressekonferenz von Dr. Eberhard Montigel, Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Stuttgart und Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger von der Uni Freiburg.

Sehr gut aufgenommen wurde offenbar das Konzept einer Hybridveranstaltung. Rund zwei Drittel der Teilnehmer*innen nutzten nach Angaben der Veranstalter die Möglichkeit einer Anwesenheit vor Ort, das weitere Drittel präferierte den Besuch am eigenen Rechner.

Begleitet wurde das Event von zahlreichen Fortbildungsvorträgen, sowie Workshops und einer Industrieausstellung, bei der sich rund 60 Unternehmen präsentierten.

Am Abend wartete dann mit dem traditionellen BBQ im Garten des Forums am Schlosspark ein weiteres Highlight auf die Gäste. Das Catering überzeugt seit Jahren auf ganzer Linie und das Rahmenprogramm lässt auch hier keine Wünsche offen.

Zuvor wurde jedoch in einem Überraschungsevent nicht nur „The Masked Speaker“ prämiert, vor allem wurde die Gelegenheit nochmals genutzt, Prof. Einwag auch offiziell und in großer Runde in den Ruhestand zu verabschieden – Tränen hier und da inklusive!

 

 

Menü