EuroPerio10

Länger als eine halbe Woche lag die dänische Hauptstadt Kopenhagen im Zentrum der globalen dentalen Aufmerksamkeit. Für insgesamt vier Tage – vom 15. bis 18.06.2022 – trafen sich Fachleute aus aller Welt im modernen Bella Center, um auf einem der weltweit wichtigsten Kongresse für Parodontologie und Implantologie u.a. wissenschaftlichen Vorträgen zu folgen, gemeinsam zu netzwerken oder die sehr gut besetzte Industrieausstellung zu besuchen.

Von interaktiven Sitzungen und Live-OPs bis hin zu Pressekonferenzen und rauschenden Partys – die EuroPerio10  hielt für ihre Besucher einen wahrlich bunten Strauss an Angeboten und mehr als 120 Referenten bereit.

­­­­Dazu kam die spürbare Erleichterung, nach den langen Monaten der Pandemie endlich mal wieder nahezu einschränkungsfrei an einer Präsenzausstellung dieser Kategorie teilnehmen zu können. Und so kamen am Ende fast 8.000 Besucher in Kopenhagen zusammen. Auch Pfadfinder Geschäftsführer Olaf Tegtmeier nutzte die attraktive Gelegenheit, Freunde und Kollegen in entspannter Atmosphäre zu treffen.

Krönender Abschluss für die Agentur war während der EuroPerio10 natürlich das Midsommarfest des Pfadfinder Kunden TePe, zu dem knapp 300 Gäste inklusive Pressevertretern von Kopenhagen über die berühmte Öresundbrücke ins schwedische Malmö fuhren – aber davon berichten wir in Kürze nochmals getrennt…

Für heute heißt es: 2025 vormerken – den dann trifft sich die Dentalwelt in Wien zur EuroPerio11.

Menü