„Zusammen stärker“ – DIE ZA und der ZahnÄrztinnenverband Dentista e.V. stehen gemeinsam für den Wandel der Zahnmedizin in Deutschland

DIE ZA und der ZahnÄrztinnenverband Dentista e.V. luden Pressevertreter am 29. April 2021 zu einer digitalen Pressekonferenz. Das Thema: Die gemeinsame Kooperation, deren Ziel es ist, Zahnärztinnen in freiberuflich geführten Praxen zu stärken und vor allem jungen Kolleginnen einen Anreiz zur Selbstständigkeit zu bieten.

Organisation und Abwicklung der Pressekonferenz erfolgten in Zusammenarbeit der Agenturen A-Hoy PR und Pfadfinder Kommunikation. Pünktlich um 11 Uhr begrüßten Doris Hoy-Sauer, Geschäftsführerin bei A-Hoy PR und Olaf Tegtmeier, Geschäftsführer von Pfadfinder Kommunikation die Referenten und zahlreichen Presseteilnehmer.

Im Verlauf der Veranstaltung präsentierten sowohl die Sprecher von Dentista als auch der ZA das gemeinsame Projekt, seine Inhalte und Ziele – beide Seiten unterstrichen dabei die Vorfreude auf die kommende Zusammenarbeit. Nach einer Reihe von Fragen und Antworten bildete ein digitales „Anstoßen“ mit bereitgestelltem Sekt, gepaart mit einer angeregten Diskussionsrunde den Abschluss der erfolgreichen Pressekonferenz.

Pfadfinder möchte sich an dieser Stelle auch noch einmal für die gelungene Veranstaltung und die hervorragende Zusammenarbeit mit A-Hoy PR, DIE ZA und Dentista e.V. bedanken. Ebenso geht ein Dank an die teilnehmenden Pressevertreter.

Menü