ZMK Artikel Iran

Reisebericht „Iran – die Perle Persiens“ in der aktuellen ZMK

Der Iran – auch die Perle Persiens genannt– ist eine Reise mehr als wert. Olaf Tegtmeier, Pfadfinder Kommunikation, hat sich auf den Weg gemacht in dieses faszinierende Land, das eine Fülle an Highlights natureller, kultureller und kulinarischer Art zu bieten hat.

In dem in der ZMK, Ausgabe 6, 2018 erschienenen redaktionellen Beitrag entführt er die Leser mit auf seine Reise: Nach Teheran, nach Shiraz, in die Wüstenstadt Yazd und nach Isfahan. Dabei stößt er auf eindrucksvolle Landschaften, schwelgt im prachtvollen Anblick der Waren orientalischer Basare, bewundert imposante Moscheen sowie antike Bauwerke und genießt dabei die kulinarische Vielfalt der persischen Küche. Alles über Olaf Tegtmeiers Reise in den Iran lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der ZMK oder auch direkt hier.

Großer Dank für das unvergessliche Erlebnis gilt Anja Matz von der Reiseagentur „Persienreisen“, die mit Rat und Tat bei der Reiseplanung zur Seite stand und mit deren perfekter Organisation die Reise ebenso reibungslos wie an individuelle Wünsche angepasst ablief.

Vorheriger Beitrag
Comprix 2018 – Ein Abend, der in Erinnerung bleibt
Nächster Beitrag
27. Dentalstammtisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü